zum Projekt Floridusgasse 35-37, 1210 Wien

Anlegerwohnung im exklusiven Neubau nur 3 Gehminuten bis zur Alten Donau

Bilder

Floridusgasse 35-37 — Exklusiver Neubau mit Freiflächen in unmittelbarer Nähe zur Alten Donau

Die Liegenschaft zeichnet sich vor allem durch die Bestlage aus – nur eine Parallelstraße von der Alten Donau entfernt, gelangt man innerhalb von 3 Gehminuten ins kühle Nass. Demnach ist hier der Ausdruck „Urlaub vor der Haustüre“ bezeichnet für das Projekt. Die durchdachten Grundrisse in Verbindung mit den Freiflächen sowie der hochwertigen Ausstattung schaffen ein Wohnflair der besonderen Art und Weise und werden Ihre Bekannten zum Staunen bringen.

Durch die hervorragende Lage des 21. Bezirks ist die Infrastruktur mit der Brünnerstraße, der U-Bahn U6 – Bahnhof Floridsdorf sowie dem Krankenhaus Nord ausgezeichnet. Auf Grund der unmittelbaren Nähe zum Hoßplatz, ist man auch ideal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden und erreicht in kurzer Zeit die Wiener Innenstadt

In Summe werden 44 Einheiten (40 Wohnungen und 4 Hofhäuser) aufgeteilt auf 2 Gebäudetrakte errichtet. Ein Gebäude befindet sich auf einem Eigengrund und das zweite Objekt auf einem Baurechtsgrund (bis Ende 2028 garantiert mit 3,–€/m2 Wohnnutzfläche). Demnach einmal die Anschaffungskosten und einmal die laufenden Kosten geringer sind. Die Wohnungen weisen Flächen von ca. 35m2 – 11m2 (1-4.Zimmer) auf. Der Großteil der Wohneinheiten verfügt über eine Freifläche (Balkon, Terrasse, Loggia, Garten).

In der hauseigenen Tiefgarage kann ein Tiefgaragenplatz inkl. Elektroversorgung angekauft werden.

Die Bautätigkeiten werden von einem renommierten Bauunternehmen ausgeführt und die Fertigstellung der Liegenschaft ist mit spätestens Ende 2024 geplant.

 

Auf Grund der tollen Lage und der funktionalen Raumaufteilung eignen sich die Wohnungen sowohl als Endnutzerwohnung sowie auch als Vorsorgewohnung – somit stehen Ihnen hier beide Erwerbsvarianten zur Verfügung.

 

 

Das Projekt zeichnet sich vor allem durch folgende Attribute aus:

-) Bestlage – nur 3 Gehminuten zur Alten Donau

-) moderner Erstbezugs-Neubau (Eigengrund oder Baurecht)

-) hochwertige Ausstattung (Fußbodenheizung über Wasser-Wasser-Wärmepumpe, Stützkühlung, …)

-) hervorragende Grundrisse

-) gute Infrastruktur und Nahversorgung

-) Freiflächen (Balkon, Terrasse, Loggia, Garten) beim Großteil der Wohnungen

-) Ideal als Endnutzer- und Vorsorgewohnung geeignet

-) Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage inkl. Elektroversorgung

 

Wohnung Top 18:

Die Wohnung mit 51,42 m² und einer Terrasse verfügt über folgende Raumaufteilung:

  • Vorraum: 5,87 m²
  • WC: 1,60 m²
  • Abstellraum: 2,77 m²
  • Wohnküche: 21,11 m²
  • Bad: 7,84 m²
  • Zimmer: 12,23 m²
  • Terrasse: 9,12 m²

 

Kaufpreis:

Der Anlegerkaufpreis beläuft sich auf 321.619,00 € Netto zzgl. 20% USt. Der Kaufpreis beläuft sich auf 349.900,00 € für den Endnutzer.

 

Ein Garagenplatz auf Eigengrund kann zu einem Preis von 30.000, — € (Anleger: 25.000, — € Netto zzgl. 20% Ust.) erworben werden.

Ein Garagenplatz auf Baurechtsgrund kann zu einem Preis von 25.000, — € (Anleger: 20.000, — € Netto zzgl. 20% Ust.) erworben werden.

 

Bei Willensübereinkunft wird eine Provision in Höhe von 3% zzgl. 20% USt. fällig.

Bei gegenständlicher Liegenschaft handelt es sich um einen Baurechtsgrund (bis Ende 2028 garantiert mit 3,–€/m2 Wohnnutzfläche).

 

Infrastruktur:

Durch die hervorragende Lage erreichen Sie in nur ca. 3 Gehminuten die “Alte Donau” bzw. den Wiener Yacht Club. Der Mühlschüttel Park befindet sich ums Eck gelegen und bietet Grünflächen zum Entspannen, direkt an der Alten Donau. Die ausgezeichnete Infrastruktur ist durch die Nähe zur Brünner Straße sowie zum Bahnhof Floridsdorf gewährleistet. Somit erreicht man durch die tolle Verkehrsanbindung sämtliche Annehmlichkeiten Wiens in angemessener Zeit. Ebenso erreicht man in kürzester Distanz die Autobahnauffahrt zur A22

Die perfekte öffentliche Anbindung stellt sich wie folgt dar:

-) Bahnhof Floridsdorf (S1, S2, S3, S4, S7)

-) U6 – Floridsdorf

-) Straßenbahnlinie 25 / 26 / 30 / 31

-) Buslinie 28A / 29A / 33A

– demnach auch eine rasche Erreichbarkeit der Wiener Innenstadt gegeben ist.

 

Die Nahversorgung ist durch die ums Eck gelegenen Supermärkte (Spar, Lidl, Billa, Hofer) und Drogeriemärkte (Bipa) hervorragend. Das “Krankenhaus Nord” erreicht man mit dem Auto ebenso in nur ca. 8 Minuten – demnach die ärztliche Versorgung ebenso sehr gut ist. Banken, Post, Apotheken, Schulen, Kindergärten u.v.m befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Auch ein Fitnessstudio ist rasch zu erreichen. Somit rund um eine perfekte Infrastruktur. 

 

Energieausweis:

Der Heizwärmebedarf beträgt ca. 27 kWh/m²a, welcher der Klasse B entspricht.

 

Für Fragen bzw. Besichtigungen steht Ihnen Herr Benjamin Pippan sehr gerne unter 0660 317 2160 zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres oder wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Objekt anfragen